A

Ansprechpartner
Die Vorstandsmitglieder stehen als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen zur Verfügung. Die Zuständigkeiten der einzelnen Personen sind im Aushang am „Schwarzen Brett“ aufgeführt.

Arbeitseinsatz
Pro Mitglied sind 4 Arbeitsstunden als Gemeinschaftsdienst zu Erhalt und Verschönerung unserer Anlage angesetzt.
Arbeitsstunden werden im Voraus zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag bezahlt (für Erwachsene 10,- € pro Stunde, für Jugendliche ab 15 Jahren 5,- € pro Stunde) und bei Ableistung durch den Kassenwart zurückerstattet.
Neben den festen Arbeitseinsätzen zu Saisonbeginn und Saisonende gibt es auch während der Saison die Möglichkeit, Arbeitsstunden abzuleisten (Ansprechpartner ist der 2. Vorsitzende).

Aufnahme neuer Mitglieder
Aufnahmeanträge gibt es im Clubhaus am „Schwarzen Brett“ , beim Vorstand oder auf der Vereins-Homepage zum Download.

Aufnahmegebühr
Eine Aufnahmegebühr wird bis auf Weiteres nicht erhoben.

B

Bälle
Bälle für die Wettkampfspiele können beim Sportwart abgeholt werden.
Die Bälle der Jugendmannschaften sollen von den Mannschaftsführern direkt nach den Spielen beim Jugendwart abgegeben werden und kommen im Jugendtraining zum Einsatz.

Beiträge (Stand: April 2012)
• aktives Erstmitglied (Erwachsene) 165,- €
• aktives Zweitmitglied (Erwachsene) 119,- €
• jeweils 1. bis 2. Kind eines aktiven Mitglieds 49,- €
• 3. Kind eines aktiven Mitglieds 0,- €
• Kinder u. Jugendliche ohne aktiven Elternteil 56,- €
• Azubis, Studenten mit aktivem Elternteil 65,- €
• Azubis, Studenten ohne aktiven Elternteil 98,- €
• passive Mitgliedschaft 20,€

• Arbeitseinsatz-Stunden Erwachsene 40,- € Rückerstattung für 4 Std.
• Arbeitseinsatz-Stunden Jugendliche ab 15 Jahren 20,- € Rückerstattung für 4 Std.
• Gaststunden (nur mit Mitglied nach Listeneintrag) 5,- €
Der Mitgliedsbeitrag ist ein Jahresbeitrag und muss bis zum 31. März eines Jahres gezahlt sein. Bei Erteilung einer Einzugsermächtigung wird er wahlweise vierteljährlich, halbjährlich oder einmal jährlich eingezogen.

Bewässerung:
Nachts werden die Plätze automatisch bewässert (Zeitschaltuhr und Feuchtigkeitsfühler) Bei trockenem Wetter müssen die Plätze grundsätzlich vor – und ggf. auch nach dem Spiel ausgiebig gewässert werden.


C

Clubhaus
Das Clubhaus kann von den Mitgliedern für private Veranstaltungen gemietet werden.
Die Mietkosten betragen 90,- €
Die Kaution: 200,- €
Ansprechpartner ist der 2. Vorsitzende.

Clubmeisterschaften
In jeder Saison richtet der Verein Clubmeisterschaften sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichem Austragungsmodus aus.
Informationen zu den Clubmeisterschaften und Anmeldelisten werden rechtzeitig am Clubhaus ausgehängt.

F

Flutlicht
Auf den Plätzen 2, 3 und 4 kann mit Flutlicht gespielt werden.
Flutlichtmarken sind für 2,- € pro Stunde bei allen Vorstandsmitgliedern und bei der Bewirtung erhältlich.
Bedient wird das Flutlicht über den Schaltkasten auf Platz 3. Dazu bitte den Kasten öffnen und Marke in den entsprechenden Schlitz werfen. Das Licht geht nach 63 Minuten automatisch aus (daher bitte rechtzeitig den Platz abziehen).
Wer länger als eine Stunde mit Flutlicht spielen möchte, sollte frühzeitig eine neue Marke einwerfen, denn sobald die Lampen erloschen sind kann das Flutlicht frühestens nach 5 Minuten wieder aktiviert werden.

G

Gaststunden
Nichtmitglieder können die Plätze des TCT nur mit einem aktiven Mitglied benutzen.
Vor Spielbeginn müssen sich die Spieler in die Liste am „Schwarzen Brett“ eintragen.
Eine Spielstunde kostet 10,- €.
Pro Saison darf ein Gast vier Gaststunden auf der Anlage spielen.
Bei Doppel-Spielen müssen mindestens zwei aktive Mitglieder spielen und für jeden Gast die Gaststunden eintragen.
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zahlen keine Gaststunden.

H

Hobbyrunde
Bei diesem offenen Spiel können sich Vereinsmitglieder jeweils montags von 19:00 – 21:00 Uhr ohne vorherige Verabredung zum Spiel treffen und so auch andere Vereinsmitglieder kennenlernen – eine gute Gelegenheit für neue Vereinsmitglieder und Spieler ohne festen Spielpartner. Jeder der kommt, spielt mit!
An zwei Terminen der Hobbyrunde stellt der Verein einen Trainer zur Verfügung.

I

Internet
Wichtige Informationen findet man auf der Vereinshomepage unter www.tennis-club-traisa.de.

J

Jugend
Die Jugendarbeit hat im TCT einen hohen Stellenwert. Der Verein finanziert im Sommer das Mannschaftstraining der Kinder- und Jugendmannschaften und gibt für Mannschaftsspieler Zuschüsse zum Wintertraining. Der Verein bietet außerdem verschiedene Aktivitäten an, z. B. Schnupperkurse oder Sommercamps in den Schulferien.

K

Kündigung
Der Austritt aus dem Verein kann nur zum Ende eines jeden Kalenderjahres erfolgen und muss bis spätestens 15. November schriftlich gegenüber dem Vorstand erklärt werden.

M

Mannschaftstraining
Einige Plätze sind zu festgelegten Zeiten für das Mannschaftstraining reserviert. Der Reservierungsplan hängt am Clubhaus aus.

Medenrunde
Während der Medenrunde finden insbesondere am Wochenende häufig Wettkampfspiele der TCT-Mannschaften auf der Anlage statt. Dadurch sind die Spielmöglichkeiten zeitweise eingeschränkt. Die genauen Termine werden durch Aushang am „Schwarzen Brett“ bekannt gegeben.

Mitgliederversammlung / Jahreshauptversammlung
Die Mitgliederversammlung befindet über die grundsätzlichen Belange des Vereins und wählt und entlastet den Vorstand. Sie ist daher das bestimmende Gremium des Vereins.
Die Jahreshauptversammlung (JHV) findet einmal jährlich im Februar statt. Es ist wichtig, dass möglichst viele Mitglieder bei der JHV anwesend sind, denn nur so können wir etwas bewegen! Verhinderte Mitglieder können per Vollmacht ihr Stimmrecht an eine andere Person delegieren. Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn 1/10 aller stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind.

Mitgliedsausweise
Mitgliedsausweise und Magnetschilder für die Platzbelegung sind beim Kassenwart erhältlich. Sie sind vor Spielbeginn an der Belegungstafel auszuhängen.
(Kosten für Ersatzausweis bei Ausweisverlust: 5,- €)

P

Plätze
Die Plätze sind abgeschlossen, wenn keine Spieler auf der Anlage sind. Bitte schließt die Zugänge zu den Plätzen immer ab, wenn nicht direkt nachfolgende Spieler auf den Platz gehen.

Platzpflege
Die Plätze dürfen nur mit Tennisschuhen betreten werden. Bei trockenem Wetter muss der Platz vor – und ggf. nach dem Spiel bewässert werden. Nach dem Spiel ist der Platz mit dem Schleppnetz abzuziehen. Bitte fegt auch die Linien mit dem Handbesen und gleicht unebene Stellen mit dem Scharierbrett aus.
Die ausführliche Platzordnung hängt an jedem Platz aus.

Platzbelegungstafel
Vor Spielbeginn müssen die Spieler ihre Mitgliedsausweise an der Tafel beim Clubhaus-Eingang aufhängen und die Spielzeit durch ihre Magnetschilder markieren. Die Spielzeit inklusive Platzpflege beträgt eine Stunde und kann nur verlängert werden, wenn keine anderen Spieler auf den Platz wollen.

Platzeröffnung / Platzschließung
Je nach Wetterlage kann auf den Plätzen von Ende April bis Oktober gespielt werden.
Die genauen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

R

Reservierung
Von Montag bis Freitag können Spielzeiten auf Platz 1 und 2 vorbelegt werden. Dazu müssen sich die Spieler für 1 Spielstunde im Spielplan am Clubhauseingang eintragen.
Erst nach Ablauf einer eingetragenen Spielzeit darf man sich erneut in den Spielplan eintragen. Nähere Informationen stehen in der Spielordnung.

Die Plätze 3 und 4 sind zu festgelegten Zeiten für das Mannschaftstraining reserviert, Platz 5 für das Jugendtraining. Die Trainingszeiten hängen am Clubhauseingang aus.

S

Saisonmarken für Mitgliedsausweise
Die Spielmarken für die laufende Saison werden nach Zahlung des Mitgliedsbeitrags vom Kassenwart an die aktiven Mitglieder verschickt. Die aktuelle Saison-Spielmarke muss auf den Mitgliedsausweis aufgeklebt werden.

Schlüssel
Schlüssel zu den Plätzen und zum Clubheim gibt es gegen eine Kaution von 25, - € beim 2. Vorsitzenden.

Sommercamps
In den Sommerferien finden im Allgemeinen zwei Tenniscamps für Kinder und Jugendliche statt. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.
(Infos beim Jugendwart)

T

Training
Es stehen mehrere Trainer mit unterschiedlichen Qualifikationen und Konditionen zur Verfügung. Die Kontaktdaten hängen am „Schwarzen Brett“ aus.

Trainingszeiten der Mannschaftsspieler
Alle Mannschaften trainieren einmal wöchentlich zu festgelegten Trainingszeiten Der Aushang am Clubhauseingang zeigt, welche Plätze zu welchen Trainingszeiten regelmäßig durch Mannschaftstraining belegt sind. Wir bitten um Verständnis.

U

Unfallhilfe
Ein Verbandskasten mit Erste-Hilfe-Utensilien befindet sich im Untergeschoss des Clubhauses gegenüber der Treppe.

V

Vereinsleben
Macht mit! - sei es bei den Clubmeisterschaften, bei den Festen, die abwechselnd von den Mannschaften organisiert werden oder als anfeuernder Zuschauer bei den Heimspielen der Medenrunde.
Wir freuen uns über jede Anregung.

W

Wintertraining
Für Kinder und Jugendliche wird das Wintertraining in der Halle durch den Verein organisiert. Die Erwachsenen organisieren das Wintertraining selbst.